Aktuelles

Glückwünsche für Peter Brendel

 

Walter Baier, Landesvorsitzender der Vereinigung der Direktorinnen und Direktoren an den Bayerischen Gymnasien (BayDV), beglückwünscht den neu ernannten Ministerialbeauftragten für die Gymnasien in Niederbayern, Oberstudiendirektor Peter Brendel.

“Im Namen der Bayerischen Direktorenvereinigung gratuliere ich Peter Brendel ganz herzlich zu seiner Ernennung zum Ministerialbeauftragten für die Gymnasien in Niederbayern. In seiner Funktion als Bezirksvorsitzender in Niederbayern gehörte Peter Brendel seit 2014 dem erweiterten Landesvorstand der BayDV an. Er hat dort nicht nur wertvolle Impulse für die Arbeit im Landesvorstand gesetzt, sondern auch mit seiner ausgleichenden und kollegialen Art zu einer ausgesprochen konstruktiven und zielgerichteten Zusammenarbeit beigetragen. Mit seinem Einsatz für die Weiterentwicklung des bayerischen Gymnasiums und seiner Fürsorge gegenüber allen Mitgliedern der Schulfamilie hat er die Arbeit in der BayDV wesentlich bereichert. Sein Weitblick und seine visionären Ideen waren für die BayDV ein großer Gewinn. Gerade im Hinblick auf die Weiterentwicklung der gymnasialen Oberstufe im neuen neunjährigen Gymnasium hat sich Peter Brendel stets mit großem Engagement und ausgezeichneter Sachkenntnis eingebracht.
Auch wenn die BayDV nun ein allseits geschätztes Mitglied im Landesvorstand verliert, freue ich mich persönlich über seine Ernennung zum Ministerialbeauftragten. Ich bin überzeugt, dass er in seinem neuen Aufgabengebiet genauso souverän und überzeugend wirken wird wie als Schulleiter des Gymnasiums Pfarrkirchen. Ich wünsche Peter Brendel alles Gute in seinem neuen Amt und hoffe, dass er sich auch in schwierigen Zeiten seine Gelassenheit und Besonnenheit bewahrt.“